SPD holt wieder etwas auf -
Linke drittstärkste Kraft

SPD holt wieder etwas auf -Linke drittstärkste Kraft

Die gute Nachricht: AfD stürzt ab

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Nach der Wahl von Martin Schulz zum neuen SPD-Vorsitzenden legt seine Partei im stern-RTL-Wahltrend wieder um einen Prozentpunkt zu auf 32 Prozent. Die Union aus CDU und CSU kommt unverändert auf 34 Prozent. Die AfD verliert gleich zwei Prozentpunkte und rutscht von 9 auf 7 Prozent ab, ihren niedrigsten Wert seit November 2015. Drittstärkste Kraft ist nun die Linke, die sich um einen Punkt auf 8 Prozent verbessern kann. Die Grünen liegen weiterhin bei 7 Prozent, die FDP verharrt bei 6 Prozent.


YouTube-Kanal „zeitpunktplus: Am Puls der Zeit

DIE KNOCHEN-BRECHERIN - Arm-Wrestling
FLORIAN SCHRÖDER und die Angst der Deutschen
DIE KNOCHEN-BRECHERIN - Arm-Wrestling
Anti-Virenprogramme bieten nur minimalen Schutz vor kriminellen Angreifern
DIE KNOCHEN-BRECHERIN - Arm-Wrestling
Pro und Contra der doppelten Staatsbürgerschaft von Türken in Deutschland

Die Deutsche Sportjugend ruft zur Stärkung der Demokratie auf

Die Deutsche Sportjugend ruft zur Stärkung der Demokratie auf

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die vom 13. bis 26. März 2017 stattfanden, hat die Deutsche Sportjugend (dsj) auch in diesem Jahr ihre Mitgliedsorganisationen dazu aufgerufen, sich mit Veranstaltungen zu beteiligen, und so »die Demokratie zu stärken«. Das geht aus einer Pressemitteilung der dsj hervor. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die dsj die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus. 


Deutschtürkischer Comedian Serdar Somuncu im »stern«: »Erdogan riskiert einen Bürgerkrieg in Deutschland!«

Deutschtürkischer Comedian Serdar Somuncu im »stern«: »Erdogan riskiert einen Bürgerkrieg in Deutschland!«
Serdar Somuncu

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der deutschtürkische Comedy-Star Serdar Somuncu wirft dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor, er riskiere einen Bürgerkrieg in Deutschland: »Stellen Sie sich vor, es stirbt nur ein Türke in Deutschland, ein AKP-Anhänger oder ein Nicht-AKP-Anhänger in einem innertürkischen Zwist. Wir hätten in einer Woche Krieg«, sagte Somuncu dem »stern«. Erdogan gehe ans Limit. Er provoziere, dass die Situation eskaliert.


Saubere Luft für Stuttgart!
Aktionsbündnis fordert Diesel-Fahrverbote an allen Tagen und auch für Euro 6

Saubere Luft für Stuttgart!Aktionsbündnis fordert Diesel-Fahrverbote an allen Tagen und auch für Euro 6

Zahlreiche Aktionen am 30. März 2017

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Deutsche Umwelthilfe, Verkehrs-club Deutschland, Bürgerinitiativen KUS, AGVL, BI Neckartor und Naturfreunde Radgruppe Stuttgart stellen wirksame Maßnahmen und Forderungen für saubere Luft in Stuttgart ab dem 1. Januar 2018 vor - Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Wintermessungen an Euro 6 Diesel-Pkw, erklärt sich zu laufenden Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungen gegen Diesel-Pkw-Hersteller.


Bündnis »Umverteilen« stellt Forderungen zur Bundestagswahl vor

Bündnis »Umverteilen« stellt Forderungen zur Bundestagswahl vor

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das Bündnis Reichtum Umverteilen setzt im Wahljahr 2017 auf soziale Gerechtigkeit und startet pünktlich zum Bundestagswahlkampf die Kampagne »Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle!«. Insgesamt 30 Organisationen, von Gewerkschaften über Wohlfahrts- und Jugendverbände bis hin zu Migranten- und Umweltorganisationen, haben sich im Bündnis zusammengeschlossen, das heute in der Bundespressekonferenz in Berlin erstmals gemeinsam öffentlich auftrat.


Warum die Medien der AfD spinnefeind sind

Warum die Medien der AfD spinnefeind sind

Wut-Kommentar von Eberhard Augenauf

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das gestörte Verhältnis der AfD zur Presse ist eigentlich schnell erklärt. Die Partei gibt insgesamt ein jämmerliches Bild ab. Ihre Landtags-Fraktionen sind nichts weiter als rechtsradikale »Sesselfurzer«, die dafür auch noch vom Steuerzahler bezahlt werden. Geleistet haben sie nichts, aber auch gar nichts, außer der Einbringung von rassistischen Anträgen, die reiner Populismus sind. Ohne jegliche Substanz! Anträge haben nur einen Zweck: Man wettert gegen Geflüchtete, gegen Muslime und vor allem gegen Pressefreiheit und alles, was unter die Rubrik Menschenrechte fällt.


Kraft und Schwesig wollen Kinderrechte im Grundgesetz verankern Vorschlag für Änderung von Artikel 6

Kraft und Schwesig wollen Kinderrechte im Grundgesetz verankern Vorschlag für Änderung von Artikel 6
Manuela Schwesig

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Die beiden stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Hannelore Kraft und Manuela Schwesig plädieren für die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz.»Wir müssen den Kinderrechten endlich dort ein Zuhause geben, wo sie hingehören: bei den Grundrechten im Grundgesetz«, schreiben die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und die Bundesfamilienministerin in einem gemeinsamen Gastbeitrag für den »Kölner Stadt-Anzeiger« (Dienstag-Ausgabe). »Die Zeit ist reif für die Rechte der Kinder.«


Koalition einigt sich auf Verbot von Kinder-
ehen - Entwurf nächste Woche im Kabinett

Koalition einigt sich auf Verbot von Kinder-ehen - Entwurf nächste Woche im Kabinett
screenshot youtube

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Kinderehen sollen in Deutschland automatisch ungültig sein, wenn einer der Partner bei der Trauung jünger als 16 Jahre gewesen ist. Darauf haben sich Union und SPD verständigt. Das lange umstrittene Gesetz soll in der kommenden Woche vom Kabinett auf den Weg gebracht werden. Das sagte Unions-Fraktionsvize Stephan Harbarth (CDU) der in Heidelberg erscheinenden Rhein-Neckar-Zeitung (Dienstagausgabe). Bei 16- bis 18-Jährigen soll das Familiengericht über eine Aufhebung entscheiden.


ZEITPUNKT-MAGAZIN KULTUR-TIPP
Wien: Carl Spitzweg trifft auf Erwin Wurm

ZEITPUNKT-MAGAZIN KULTUR-TIPP Wien: Carl Spitzweg trifft auf Erwin Wurm
Carl Spitzweg, Der Bücherwurm, 1850 © Museum Georg Schäfer, Schweinfurt Foto | Photo: Museum Georg Schäfer, Schweinfurt

Leopold Museum zeigt erste Spitzweg-Ausstellung in Österreich

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Mit »CARL SPITZWEG - ERWIN WURM. Köstlich! Köstlich?« (25.03. bis 19.06.17) präsentiert das Leopold Museum die erste Ausstellung von Carl Spitzweg in Österreich und zeigt ein ungemein zeitloses und verblüffend aktuelles Ouvre. In der von Leopold Museum-Direktor Hans-Peter Wipplinger kuratierten Schau trifft der dem Biedermeier zugeordnete, ironisch-humorvolle deutsche Maler Carl Spitzweg (1808-1885) auf Erwin Wurm (geb. 1954), den Meister des erweiterten Skulpturbegriffs.


»Millionen Menschen am Horn von Afrika droht der Hungertod!«

»Millionen Menschen am Horn von Afrika droht der Hungertod!«

Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx rufen zu Solidarität mit den Opfern auf


ZEITPUNKT-MAGAZIN
 – »Millionen Menschen am Horn von Afrika droht der Hungertod«. Mit diesen Worten machen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, auf die dramatische Situation im östlichen Afrika aufmerksam. Eine langanhaltende Dürreperiode in der gesamten Region und der Bürgerkrieg im Südsudan haben zu erheblichen Ernteausfällen geführt. »Wir dürfen nicht tatenlos zusehen, wie Menschen an Entkräftung und Unterernährung sterben«, so die Repräsentanten der beiden großen Kirchen in Deutschland, die »die Gläubigen zum Gebet und zu konkreter Hilfe für die Notleidenden aufrufen«.


Extrovertiert und neurotisch –
so sehen die Deutschen Donald Trump

Extrovertiert und neurotisch –so sehen die Deutschen Donald Trump

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Nicht erst seit seiner Inauguration als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Januar dieses Jahres sorgt Donald Trump für heftige Diskussionen auf dem politischen Parkett. Auch außerhalb der politischen Zirkel werden die Person Trump und dessen Politik-Stil kritisch wahrgenommen. So schätzen die Deutschen Donald Trump als deutlich extrovertiert, neurotisch und wenig verträglich, wenig gewissenhaft und eher durchschnittlich offen gegenüber neuen Erfahrungen ein.


Fast jeder zweite Muslim in der Flüchtlingshilfe aktiv

Fast jeder zweite Muslim in der Flüchtlingshilfe aktiv

Muslime in Deutschland bringen sich noch stärker in die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ein als Mitglieder anderer Konfessionen oder Atheisten

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das belegt die Auftaktstudie des Religionsmonitors 2017 der Bertelsmann Stiftung. Mit ihren kulturellen Kompetenzen und Integrationserfahrungen sind Muslime damit wichtige Brückenbauer in unserer Gesellschaft. Die Flucht hunderttausender Menschen nach Deutschland hat neue zivilgesellschaftliche Potenziale in Deutschland geweckt. Insbesondere Muslime fallen durch ein starkes Engagement auf: 44 Prozent der befragten Muslime haben sich im Jahr 2016 für Geflüchtete engagiert, verglichen mit 21 Prozent der Christen und 17 Prozent der Konfessionslosen.


5 Frühlingstipps zum Steuern sparen: Früh-
jahrsputz, Sonnenbrille, Heuschnupfen & Co.

5 Frühlingstipps zum Steuern sparen: Früh-jahrsputz, Sonnenbrille, Heuschnupfen & Co.


ZEITPUNKT-MAGAZIN – Endlich Frühling! Viele freuen sich jetzt darauf, den Garten wieder flott zu machen oder Sonnenbrillen zu shoppen. Andere stöhnen bei dem Gedanken an den quälenden Heuschnupfen oder den zeitraubenden Frühjahrsputz. Wie Sie bei all diesen Frühjahrsthemen auch Steuern sparen können, zeigt Ihnen die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH). Hier die besten Tipps, um richtig Geld zu sparen:


Trumps harte Landung - Ob dieser Mann überhaupt in der Lage ist, die USA zu führen?

Trumps harte Landung - Ob dieser Mann überhaupt in der Lage ist, die USA zu führen?

Kommentar von Matthias Beermann 
(Rheinische Post)

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Donald Trump ist noch keine 100 Tage im Amt, aber er hat schon ziemlich alle düsteren Prophezeiungen seiner Kritiker wahr werden lassen. Nach der großspurigen Federstrich-Politik der ersten Wochen, mit der Trump aller Welt beweisen wollte, wie einfach Regieren doch sein kann, ist der Präsident spätestens seit dem kläglichen Scheitern seiner Gesundheitsreform im Kongress auf dem harten Boden der Tatsachen angelangt. Die Frage, ob dieser Mann überhaupt in der Lage ist, die USA zu führen, stellt sich mit neuer Schärfe.


Linken-Chef Riexinger: »Müssen eigenständigen Wahlkampf führen!«

Linken-Chef Riexinger: »Müssen eigenständigen Wahlkampf führen!«

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der Co-Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, zieht aus der Wahl im Saarland die Lehre, dass seine Partei zur Bundestagswahl einen von der SPD eigenständigen Wahlkampf führen muss. Im rbb-Inforadio sagte er am Montag: »Wir wollen natürlich einen Regierungswechsel, aber auch einen Politikwechsel. Es hat sich im Saarland gezeigt, dass der Hype für Schulz nicht in Stimmen umgesetzt werden kann. (...) Wenn man wirklich einen Politikwechsel im Land will, muss man den Menschen konkret sagen, wie er aussehen soll.«


Zypries für Entlastung von Familien mit Netto-Einkommen unter 2000 Euro

Zypries für Entlastung von Familien mit Netto-Einkommen unter 2000 Euro
Brigitte Zypries (SPD)

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat eine Entlastung von Bürgern mit kleinen und mittleren Einkommen gefordert. »Es ist wichtig, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten, im unteren Bereich gegebenenfalls auch bei den Sozialbeiträgen«, sagte Zypries der in Düsseldorf erscheinen-den »Rheinischen Post« (Montagausgabe).
 


CDU-Europaabgeordneter Elmar Brok fordert Türken zum »Nein« auf

CDU-Europaabgeordneter Elmar Brok fordert Türken zum »Nein« auf
Elmar Brok

Volk darf nicht zulassen, dass Demokratie beschnitten wird

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Zum Beginn der Abstimmung über die türkische Verfassungsreform hat der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok die in Deutschland lebenden Türken zu einem »Nein« aufgerufen. In einem Gespräch mit der »Neuen Osnabrücker Zeitung« (Montag) sagte der langjährige Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament: »Ich rate den türkischen Bürgern, gegen die Verfassungsänderung und für die Freiheit zu stimmen.« Das türkische Volk dürfe sich nicht für ein Präsidialsystem einsetzen, das die Demokratie und den Rechtsstaat aushöhle. Brok sagte: »Die Regierung unter Präsident Erdogan will die Rechte des Parlaments beseitigen und die Unabhängigkeit der Justiz beschneiden. Das darf das Volk nicht zulassen.«


Zuständigkeit für Umzugskosten bei zerrütteten Familienverhältnissen

Zuständigkeit für Umzugskosten bei zerrütteten Familienverhältnissen

Gewährung von Leistungen der Jugendhilfe durch das Sozialamt schließt Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende nicht ausnahmslos aus

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat das Jobcenter des Landkreises Northeim vorläufig verpflichtet, einer 18-jährigen Auszubildenden eine Zusicherung für einen Umzug aus der Wohnung ihrer Mutter zu gewähren. Die Zusicherung wurde ihr zuvor mit der Begründung verweigert, die junge Erwachsene habe die Kosten für die eigene Wohnung vorrangig aus Jugendhilfeleistungen des Sozialamtes des Landkreises Northeim zu bestreiten.